StartMarvel Comics WikiTaskmaster (Tony Masters) - Marvel Comics Wiki (Erde-616)

Taskmaster (Tony Masters) – Marvel Comics Wiki (Erde-616)

Anthony „Tony“ Masters, besser bekannt als der Taskmaster ist ein absolutes Supertalent, wenn es darum geht die verschiedensten Kampfstile zu erkennen und ohne Schwierigkeiten zu kopieren. Er war Jahre lang ein Agent von S.H.I.E.L.D., entschied sich jedoch seine Fähigkeiten zu nutzen, um andere zu unterrichten.

Taskmaster Charakter Bild
Bild: ©Marvel
Name: Anthony „Tony“ Masters
Alias: Taskmaster
Andere Aliases:
Barney Toastmaster
Chief Warrant Officer
Tasky
Spezies: Mensch
Zugehörigkeit:
Thunderbolts
Power Elite
Ravencroft Institute
A.I.M. Board of Directors
Partner von Black Ant
Herkunft: Bronx, New York
Familienstand: Verheiratet
Tätigkeit:
Sheriff
Assassine
Söldner
Spion
Saboteur
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,88m
Gewicht: 100kg
Augen: Braun
Haare: Braun
Ungewöhnliche Merkmale:
Universum: Earth-616
Schöpfer: David Michelinie, George Pérez
Erster Comics Auftritt: Avengers #195

Geschichte vom Taskmaster

Frühes Leben

Tony Masters wurde mit der Fähigkeit geboren, die Bewegungen anderer durch kurze Beobachtung zu duplizieren. Im Alter von 8 Jahren entdeckte er seine fotografischen Reflexe weiter, um sofort andere Fähigkeiten zu kopieren, wie z.B. das Tauchen in einem Schwimmbad zu lernen, wenn er sah, dass jemand anderes einen Tauchgang durchgeführt hatte, spezielle Techniken von den besten NBA-Basketballspielern zu lernen und zu lernen, ein Lasso zu wirbeln, indem er Cowboys im Fernsehen beobachtete.

S.H.I.E.L.D.

Als Erwachsener trat Tony, S.H.I.E.L.D. bei und wurde ein Agent. Während eines Einsatzes fand Tony einen älteren Wissenschaftler, dem in die Brust geschossen wurde und der langsam im Sterben lag. Bevor der Wissenschaftler starb, gab er Tony eine Spritze mit einer experimentellen Nazi-Version des Supersoldaten-Serums, um die durch seine fotografischen Reflexe gewonnenen Fähigkeiten zu verbessern. Nachdem Tony sich das Nazi-Super-Soldaten-Serum injiziert hatte, begann er, zusätzliche Kräfte zu entwickeln, die dadurch zurückgeworfen wurden, dass die Erinnerungen, die er durch das Beobachten anderer gewann, seine persönlichen Erinnerungen überschrieben.

Infolgedessen vergaß Tony seine Frau und Partnerin, Mercedes Masters, sowie seine eigene Geschichte bei S.H.I.E.L.D. Mercedes entwickelte ein ausgeklügeltes System, um Tony in seiner neuen Gestalt als „Taskmaster“ zu kontrollieren und zu führen. Mit einer Reihe von Muskelgedächtnis- und Reflexaufgaben verband sie den Taskmaster mit „The Org“: Einem Anker zwischen den Aufträgen und einer Konstante, die ihn trotz seines häufig überschriebenen Gedächtnisses bei der Stange hielt. The Org war eigentlich Mercedes selbst, die dank Taskmasters Berichten Informationen sammelte und sie an S.H.I.E.L.D. zurückgab. Tony wurde also zum ultimativen Doppelagenten im Superschurken-Untergrund – einer, der nicht einmal wusste, was er war.

Taskmaster

Tony beschloss, sein gestohlenes Kapital zu nutzen, um eine Operationsbasis zur Ausbildung von Kriminellen zu errichten, die als Taskmaster’s Academy bekannt wurde. Er nahm den Namen Taskmaster an und begann jeden zu trainieren, der zahlen konnte. Einer der ersten Männer, die er ausbildete, war Don of the Dead, ein Verbrecherfürst und gleichzeitig der Gouverneur von Michoacán im Westen Mexikos. Um sich mit dem Don und seinen Männern zu solidarisieren, zog Tony eine vom Totenkopf inspirierte Maske an, als Hommage an die Santa Muerte, eine katholische Personifikation des Todes.

Als Dr. Pernell Solomon das Solomon-Institut für kriminelle Geisteskranke als Fassade benutzte, nutzte er die Ressourcen der Taskmaster-Schule, um einen Klon von sich namens Selbe zu erschaffen. Als Dr. Solomon eine Organspende benötigte, weil er eine extrem seltene Blutgruppe besaß, kontaktierte der Klon, der von seinem Schicksal erfuhr, die Avengers. Taskmaster nahm Yellowjacket, The Wasp und Ant-Man gefangen, als diese den Ort angriffen. Taskmaster kämpfte gegen die Avengers, die seine Scheinoperation aufdeckten. Er wurde besiegt und floh nach einem Kampf mit dem neuesten Mitglied der Avengers, dem Roboter Jocasta, dessen fehlender körpersprachlicher Ausdruck es für Taskmaster unmöglich machte, ihren nächsten Schritt vorherzusagen.

Zusätzlich zu seinen Trainingsakademien verdingte sich Taskmaster auch als Söldner oder Privatlehrer. Er bildete John Walker zum neuen Captain America für die Commission on Superhuman Activities aus und trainierte dann Cutthroat, um Captain America im Auftrag des Red Skull zu bekämpfen.

Taskamster trägt ein Schwert als Waffe
©Marvel

Der neue Taskmaster

Schließlich änderte der Taskmaster sein Aussehen erheblich. Er trug ein Kostüm, das anscheinend einem taktischen Körperpanzer nachempfunden war und ersetzte damit sein vorheriges Piratengewand. Der Taskmaster hörte auch auf, ein Arsenal von Duplikatwaffen mit sich zu führen. Taskmaster begann, als traditionellerer Söldner zu arbeiten, anstatt als Ausbilder. Er traf Sandi Brandenberg zum ersten Mal, nachdem er mit dieser Söldnertätigkeit begonnen hatte.

Taskmaster verbrachte einige Zeit in der Nähe von Wade Wilson, nachdem Deadpool durch den Four Winds-Mord berühmt geworden war und stellte Sandi als seine persönliche Assistentin ein. Wilson war jedoch nicht für den Anschlag verantwortlich und der echte Attentäter Black Swan war hinter ihm und seinen Freunden her. Wilson und der Swan wurden scheinbar bei einer Explosion getötet.

Als Sandi einen streunenden Amnesiekranken mit Superheilungskräften fand, brachte sie ihn nach Hause, weil sie dachte, er müsse Mr. Wilson sein. Taskmaster half widerwillig, „Alex Hayden“ auf Sandis Bitte hin zu trainieren, dachte aber, dass ein so unerfahrener Söldner sie nur in noch mehr Schwierigkeiten bringen würde. Er versuchte, Alex umbringen zu lassen, indem er ihm den Auftrag gab, die .45er des Punishers zu stehlen und berichtete später den überlebenden Four Winds, dass Hayden, Wilson sei. Als Sandi durch diese letzte Tat in Gefahr geriet, entschied sich Taskmaster jedoch, sich an die Seite von Hayden und seinem Freund Outlaw gegen die Four Winds zu stellen.

Alex und Sandi schliefen schließlich miteinander, was Taskmaster fast in den Wahnsinn trieb. Die Dinge wurden noch komplizierter, als sowohl Deadpool als auch Black Swan zurückkehrten. Am Ende waren Taskmaster und Sandi scheinbar mit Hayden und Outlaw wieder vereint und die ganze Gruppe blieb eine Zeit lang als Agentur X zusammen.

Taskmaster wurde schließlich vom Komitee angeheuert, um Moon Knight auszuschalten. Er überfiel Spectors Wohnung, war aber nicht in der Lage, ihn zu töten. Spector steuerte seinen Mooncopter zum Hauptquartier des Komitees in Manhattan und flog direkt in dessen Büro. Wie durch ein Wunder überlebten alle Mitglieder des Komitees den Angriff.

Die Initiative

Nachdem er durch Maria Hill vom Präsidenten begnadigt wurde, weil er die Sicherheitsprobleme auf dem S.H.I.E.L.D.-Helicarrier bewiesen hatte, war er kurzzeitig einer der Gefangenen der Thunderbolts. Später wurde er freigelassen und Camp Hammond zugewiesen, um als Ausbilder für die Rekruten der Initiative zu dienen, während ihr ehemaliger Ausbilder Gauntlet sich von den Verletzungen eines seiner Auszubildenden erholte. Während dieser Zeit erwarb ein ehemals verstorbenes Mitglied der Initiative, Michael Van Patrick, eine Waffe namens Tactigon und begann, jeden im Camp anzugreifen. Der Taskmaster hatte wenig Interesse daran, sich an dem Kampf zu beteiligen und zog es stattdessen vor, mit einem seiner Schützlinge, Ant-Man, am Rande zu sitzen.

Kampf gegen Thor und Captain America

©Marvel

Nach Norman Osborns Machtergreifung übernahm Taskmaster das Training für die gesamte Initiative und nahm an der Belagerung von Asgard teil. Er schloss sich dem Kampf gegen Thor an, da es seinem Ruf als Attentäter helfen würde. Er kämpfte gegen beide Captain Americas gleichzeitig, mit unerwartetem Erfolg. Als er erkannte, dass seine Seite den Kampf nicht gewinnen konnte, floh Taskmaster mit dem Constrictor, um wieder als Söldner zu arbeiten. Er verhöhnte Norman Osborn mit dem Wissen, dass er früher Deadpool geholfen hatte.

Die Entdeckung seiner Vergangenheit

Nachdem er seine Waffen in Tokio verloren hatte, begann Tony eine Suche, um sich an einige Dinge zu erinnern, die er vergessen hatte. Auf dieser Suche schien sein ehemaliger Betreuer, The Org, ein Milliarden-Kopfgeld auf ihn auszusetzen. Viele der Teams, die er früher trainiert hatte, darunter A.I.M. und Hydra, versuchten, das Kopfgeld zu kassieren, indem sie ihn töteten, aber es gelang ihnen nur, ihn auf seiner Suche zu verfolgen. Während dieser Gedächtnissuche erfuhr Tony vorübergehend seine wahre Vergangenheit, die eines verheirateten ehemaligen S.H.I.E.L.D.-Agenten, der versehentlich ein Nazi-Serum einnahm, das ihm seine außergewöhnlichen Fähigkeiten verlieh. Er lernte auch kurz seine Frau und Betreuerin, Mercedes kennen. Schließlich wurde er gezwungen, die neue Kampffähigkeit von Redshirt zu erlernen, dem Mann, der das falsche Kopfgeld auf ihn ausgesetzt hatte, was sein gesamtes Wissen über seine Vergangenheit löschte. Offensichtlich war dies in der Vergangenheit wiederholt geschehen.

Secret Avengers

Taskmasters Kopf mit weißer Kaputze
©Marvel

Taskmaster wurde gebeten, ein Mitglied von S.H.I.E.L.D.s Secret Avengers Team zu werden, nachdem er von Nick Fury Jr. aus der kriminellen Nation Bagalia gerettet wurde. Seine erste Mission war es, dem Hohen Rat von A.I.M. als Doppelagent beizutreten und die Rolle des Verteidigungsministers zu übernehmen.

Als er versuchte, Mockingbird aus der Gefangenschaft von A.I.M. zu befreien, wurde er von der TESS-One von hinten angegriffen und von Mockingbird, die von A.I.M. einer Gehirnwäsche unterzogen worden war, in den Kopf geschossen. Allerdings verfehlte Mockingbird absichtlich jegliche Vitalfunktionen und es stellte sich heraus, dass Taskmaster zwar noch lebte, aber in einem vegetativen Zustand war. Da sie ihn für tot hielten, ließen die Secret Avengers ihn zurück, doch sein Überleben wurde von Mentallo entdeckt, der eine Freundschaft mit ihm entwickelt hatte. Mentallo hielt sein Überleben geheim und versuchte, ihn mit seinen Nanobots zu heilen.

Secret Empire

Nachdem er kurzzeitig ein Teil von Baron Zemos Hydra geworden war, verlegte Taskmaster seine Operationsbasis nach Bagalia und wurde Sheriff des kleinen gesetzlosen Landes. Zu dieser Zeit wurde Captain America heimlich von einer bösen Version seiner selbst aus einer alternativen Zeitlinie ersetzt. Er war an einer Operation in Bagalia beteiligt und Taskmaster gelang es, eine Aufnahme von ihm zu erhalten, auf der er seine Loyalität für Hydra zeigt. Taskmaster und Black Ant versuchten, die Aufnahme an Maria Hill zu verkaufen. Elisa Sinclair, eine Verbündete des bösen Captain America, fing sie jedoch ab und zwang sie, ihre neuen Leibwächter zu werden.

Als Hydra an die Macht kam und die Vereinigten Staaten eroberte, wurde das Duo zu Mitgliedern von Hydras eigenen Avengers. Sowohl Taskmaster als auch Black Ant entschieden sich, während der letzten Schlacht zwischen Hydra und dem Widerstand ihre Loyalität zu wechseln, als Hydra zu verlieren begann. Sie befreiten einige der Gefangenen von Hydra, nämlich die Champions, in der Hoffnung, dass die jungen Helden später ein gutes Wort für sie einlegen würden. Nach dem Fall von Hydra und der Rückkehr zur Normalität, kehrte Taskmaster zu seiner Tätigkeit als Söldner zurück.

Auf der Jagd

Kraven heuerte Taskmaster und Black Ant an, um alle tierischen Verbrecher zu fangen und für ihn im Central Park einzusperren, um gegen Wilderer zu kämpfen, damit sich alle, von denen er glaubte, dass sie sich unehrenhaft verhielten, gegenseitig auslöschen würden. Da Ameisen auch Tiere sind, überzeugte Kraven Taskmaster, Black Ant zu verraten, da er für ihn mehr bezahlte als für andere Beute.

Tony fühlte sich schuldig, weil er seinen besten Freund betrogen hatte und kurz darauf wurde er durch Erpressung von der Echse gezwungen, so zu tun, als würde er ihn fangen und zu Kraven bringen, damit Curt seinen Sohn finden konnte, der einer von vielen war, die entführt worden waren. Als das Kraftfeld zusammenbrach, versuchten einige Gefangene, sich an Black Ant zu rächen, aber Taskmaster verhinderte dies und brachte Eric in Sicherheit, wodurch ihre Freundschaft gefestigt wurde.

Kräfte, Fähigkeiten und Schwächen

Kräfte

  • Künstlich verstärkte Physiologie: Tony wurde mit der Fähigkeit geboren, andere Fähigkeiten zu duplizieren, die er entweder bei anderen gesehen oder im Fernsehen gesehen hat. Nachdem er sich eine experimentelle Nazi-Version des Super-Soldaten-Serums injiziert hatte, begann seine Gehirnkapazität, Wissen sofort aufzunehmen. Das Serum veränderte auch seine Gehirnchemie, um ihn hyperkognitiv im Bereich der Beobachtung und des Behaltens von Fähigkeiten zu machen. Dieses spezielle Serum war eine ausgeklügelte Modifikation des Nebennierensteroids Cortisol, das sogar Tonys Kurzzeitgedächtnis verbesserte.
  • Fotografische Reflexe: Tonys primär übermenschliche Kraft sind seine fotografischen Reflexe. Er kann die körperlichen Bewegungen einer anderen Person beobachten und sie ohne jede Übung oder Training duplizieren, egal wie komplex sie sind. Tony ist in der Lage, fast jede körperliche Aktivität zu duplizieren, nachdem er sie nur einmal von einer anderen Person ausgeführt gesehen hat. Taskmaster kann diese Fähigkeit nutzen, um komplexe Gymnastikübungen zu meistern und schwierige Musikstücke zu spielen. Normalerweise zieht er es jedoch vor, diese Fähigkeit zu nutzen, um die bewaffneten und unbewaffneten Kampffähigkeiten von kostümierten Verbrechensbekämpfern und erfahrenen Kampfsportlern aus aller Welt zu kopieren. Indem er sich regelmäßig Aufnahmen von Bewegungen ansieht, kann Tony duplizierte Bewegungen auf unbestimmte Zeit beibehalten. Wenn er einem Gegner gegenübersteht, hat er bereits unzählige Kampfsportarten studiert und kann die Angriffe seines Gegners praktisch vorhersehen. Er kann auch die subtilen Muskelbewegungen anderer so genau kopieren, dass er manchmal Dinge tun kann, wie die Stimme einer anderen Person so genau zu kopieren, dass er Stimmerkennungssoftware täuschen kann, obwohl er eine Stimme üben muss, um sicherzustellen, dass er sie genug perfektioniert hat, um solche Geräte zu täuschen.
  • Begrenzte übermenschliche Geschwindigkeit: Tony ist in der Lage, mit Geschwindigkeiten zu laufen und sich zu bewegen, die doppelt so schnell sind wie der menschliche Körper. Er hat entdeckt, dass er, nachdem er Kampfsportfilme in doppelter Geschwindigkeit gesehen hat, die Bewegungen in doppelter Geschwindigkeit kurzzeitig duplizieren kann, was ihm effektiv eine begrenzte Form von übermenschlicher Geschwindigkeit verleiht. Allerdings kann er diesen Zustand nur wenige Minuten aufrechterhalten, bevor er riskiert, seinen Körper vorübergehend zu beschädigen.
  • Physikalische Bewegungsvorhersage: Tony kann auch Dinge tun, wie z.B. die Taschenspielertricks eines Meister-Pokerbetrügers herauszufinden, indem er sie einfach beobachtet. Er hat oft die Fähigkeit gezeigt, den nächsten Zug eines Gegners vorherzusehen, wenn er ihren Kampfstil ausreichend studiert hat. Bei Gegnern, die in improvisierten Kampfstilen geübt sind oder die einen eher zufälligen, unvorhersehbaren Stil haben, ist es weniger wahrscheinlich, dass der Taskmaster ihre Züge vorhersagen kann.
  • Übermenschliche Reflexe: Aufgrund von Tonys fotografischen Reflexen ist seine Reaktionsgeschwindigkeit doppelt so hoch wie die eines normalen Menschen. Er konnte eine von Moon Knight von hinten geworfene Sichelklinge mit Leichtigkeit auffangen, ohne auch nur hinzusehen. Er war auch in der Lage, Kugeln mit einer Kette abzulenken und sogar eine Kugel zu fangen, die auf ihn geschossen wurde.
  • Übermenschliche Agilität: Aufgrund seiner fotografischen Reflexe hat Tony eine Agilität, die mit der übermenschlichen Agilität von Spider-Man und Daredevil vergleichbar ist.

Fähigkeiten

  • Meisterhafter Kampfsportler: Taskmaster ist ohne weiteres als einer der größten bewaffneten und unbewaffneten Kämpfer im Marvel-Universum bekannt. Er beherrscht wirklich alle Formen der Kampfkunst, einschließlich moderner und historischer Stile, Boxen, Ringen, Schwertkampf, Bogenschießen, Treffsicherheit, Jonglieren, Gymnastik, Luftakrobatik und Taschenspielertricks. Taskmaster lernte die persönlichen Kampfstile unzähliger Personen, wie z.B.: Ant-Man, Black Crow, Black Knight, Black Widow, Blazing Skull, Boomerang, Bushwacker, Black Panther, Captain America, Cat, Constrictor, Daredevil, Deadpool, The Destroyer, Elektra, Falcon, Hawkeye, Iron Fist, Iron Man, Moon Knight, MVP, Nomad, Oddball, Punisher, Silver Samurai, Redshirt, Solo, Spider-Man, Swordsman, Tigra, Tombstone, Tumbler, US-Agent, Warbird, Wolverine, Zaran und viele andere. Während der Belagerung von Asgard erwiesen sich Taskmasters Kampffähigkeiten als so fortgeschritten, dass er zwei asgardische Soldaten mit Leichtigkeit besiegte, indem er sie sowohl im bewaffneten als auch im unbewaffneten Kampf überlistete. Er hat zahlreiche Kriminelle in grundlegendem Nahkampf ausgebildet.
  • Fortgeschrittene Pädagogik: Angesichts der Anzahl der Schüler, die er unterrichtet hat, ist Taskmaster geschickt darin, Schüler in jedem der vielen Stile, die er kennt, zu trainieren.
  • Meister-Taktiker: Tony ist ein meisterhafter Stratege und Taktiker (zu sehen besonders im Kampf mit Iron Man und gegen beide Captain Americas während der Belagerung von Asgard).
  • Waffenbeherrschung: Aufgrund seiner Kräfte und der Nutzung der Kampfstile verschiedener Völker ist Tony ein Meister in allen Nahkampfwaffen geworden, einschließlich der Schwertkunst von Black Knight und Silver Samurai bis hin zum Einsatz der Billy Keule von Daredevil.
  • Meister-Scharfschütze: Tony ist ein Meister auf dem Gebiet des Scharfschützen. Er hat die Treffsicherheit von Hawkeye, Punisher und Bullseye. Tony verfügt auch über die Fähigkeiten eines Selbstschützen, was ihn im Umgang mit Projektilwaffen, Bogenschießen und Schusswaffen äußerst kompetent macht.
  • Meister-Assassine: Tony ist ein tödlicher Meister-Assassine. Captain America hat erklärt, dass Tony als einer der gefährlichsten Männer der Welt gilt.
  • Meditation: Tony hat in Tibet Meditationstechniken erlernt, die es ihm ermöglichen, seine Atmung und seinen Herzschlag zu verlangsamen und längere Zeit ohne Luft zu überleben, was auch bedeutet, dass er für das ungeschulte Auge tot zu sein scheint. Er behauptet auch, forensische Methoden von CIA-Agenten und Mossad-Agenten gelernt zu haben.

Körperliche Stärke

Tony ist in der Lage, mindestens das Doppelte seines Körpergewichts zu heben, was ihm ermöglicht, 0,17 t zu stemmen.

Schwächen

  • Der Taskmaster ist nicht in der Lage, eine körperliche Leistung zu duplizieren, wenn die Anstrengung dazu übermenschliche Anstrengungen erfordert. Zum Beispiel könnte er zwar sehen, wie ein Gegner ein Auto anhebt, aber er könnte es nicht tun, weil sein Körper die dafür erforderliche übermenschliche Kraft nicht duplizieren kann. Auf die gleiche Weise kann er aus denselben Gründen keine Energiemanipulations- oder Projektionsfähigkeiten duplizieren.
  • Er ist nicht in der Lage, Deadpools Bewegungen zu kopieren, weil er unberechenbar ist und einen gebrochenen Geist hat. Deadpool hat ihn schon mehrmals im direkten Kampf besiegt.
  • Taskmaster war aus unbekannten Gründen nicht in der Lage, die Bewegungen von Alex Hayden zu kopieren.
  • Wenn Taskmaster etwas Neues kopiert, verdrängt es alte Erinnerungen aus seinem Gehirn in einer Art Amnesie. So ist er zum Beispiel nur noch in der Lage, insgesamt acht Sprachen zu behalten.
  • Durch die langfristige Einwirkung des erhöhten Cortisols, das im modifizierten Supersoldaten-Serum enthalten ist, wurde Tonys Hippocampus (der Teil des Gehirns, der für die Vernetzung von Erinnerungen und die Konsolidierung von Informationen für das Kurz- und Langzeitgedächtnis verantwortlich ist) schwer geschädigt, was dazu führt, dass Tony Schwierigkeiten hat, spezifische und/oder explizite Erinnerungen abzurufen.
  • Er kann zum Beispiel einen Ort oder eine Landschaft auf einem Foto oder Gemälde wiedererkennen, sich aber nicht daran erinnern, ob er diesen Ort tatsächlich besucht hat.
  • In extremen Situationen kann er sogar vergessen, wer er ist, was er gerade tut oder warum er es tut. Dies führt auch dazu, dass er Menschen, die er getroffen hat, vergisst, obwohl er sie wiedererkennen kann.

Ausrüstung

  • Taskmaster’s Anzug: Tony trägt einen speziellen gepanzerten Anzug, der ein gewisses Maß an Schutz bietet.
    • Er wurde auch gezeigt, wie er an Wänden klebt, was darauf hindeutet, dass er spezielle Handschuhe und vielleicht Stiefel hat, die Spider-Mans Fähigkeit, an Wänden zu krabbeln, annähernd nachahmen können.
  • Taskmaster bewahrte oft DVDs und Kassetten von Personen auf, die er nachahmen wollte und erwarb auch neue, um sie zu studieren, damit er neue Fähigkeiten erlernen konnte, um schwierige Aufgaben zu erfüllen.
  • Image Inducer wird verwendet, um ein holografisches Erscheinungsbild zu projizieren, das ihm bei Sabotage, Spionage und Flucht hilft.

Waffen

Taskmaster benutzte eine Reihe von Waffen, oft abhängig von den Fähigkeiten, die er benutzte.
Bekannte Waffen sind:

  • Energie-Schild: Tony war zeitweise dafür bekannt, ein von S.H.I.E.L.D. gestohlenes Gerät am Handgelenk zu benutzen, das Waffen aus reiner Energie erzeugte. Diese Waffen hatten anscheinend auch noch Substanz, nachdem er sie losgelassen hatte, zumindest für kurze Zeit.
  • Energiekrallen (zur Nachahmung von Wolverine)
  • Energie-Gewebe (zur Nachahmung von Spider-Man)
  • Schild (um Captain America zu imitieren)
  • Katana
  • Bogen & Trickpfeile (zur Nachahmung von Hawkeye)
  • Schwert
  • Mondförmige Shuriken (zur Nachahmung von Moon Knight)
  • Billy Club (zur Nachahmung von Daredevil)

Trivia

  • Daredevil hat Taskmaster einmal das Leben gerettet, als der Punisher ihm ein Messer ins Herz warf. Daredevil lenkte es mit einem Schuss aus einer Pistole ab und übte dann Druck auf seine Wunde aus, bis Hilfe eintraf – eines der wenigen Male, in denen der Held jemals eine Schusswaffe in die Hand genommen und benutzt hat.
  • Taskmaster trug eine Totenkopfmaske in Anlehnung an Santa Muerte, den heiligen Tod, die „Herrin der Schatten“, zu Ehren ihrer Solidarität. Er nahm diese Maske bei seiner ersten Mission für Org auf, während er die mexikanischen Special Forces umschulte.
  • Taskmaster hat eine gute Freundschaft mit Black Ant.
  • Der Charakter des Taskmasters wurde in einer 2002 von UDON geschaffenen Miniserie erheblich überarbeitet.
  • Obwohl vermutet wurde, dass Taskmasters richtiger Name „Anthony Masters“ ist, wies Marcus Johnson dies als wahrscheinlich nicht seinen richtigen Namen zurück.
  • Tony kann sich nicht daran erinnern, dass er verheiratet war.