StartMarvel Planeten & OrteLamentis-1 (Mond) - Marvel Cinematic Universe Wiki

Lamentis-1 (Mond) – Marvel Cinematic Universe Wiki

Wegen eines Planeten, der auf den Mond Lamentis-1 fällt und auch durch herabfallende Meteoriten, Schwerkraftbeben und des daraus folgenden Zusammenbruches der Gesellschaft, wird der Mond im Jahr 2077 durch eine Apokalypse, in der eigentlichen Zeitlinie, vollständig zerstört.

Mond der auf Lamentis-1 im Jahr 2077 herabafällt
Bild: ©Marvel
Planet: Lamentis-1
Bevölkerung: Lamentianer
Erwähnenswerte Einwohner:
Patrice
Hudson
Hicks
Universum:
Marvel Cinematic Universe (MCU)
Auftritte: Loki (Serie)

Geschichte von Lamentis-1

Im Jahr 2077 war der Mond Stunden von der Zerstörung entfernt, weil ein Planet im Begriff war, auf ihn zu stürzen, als Loki und Sylvie Laufeydottir durch eine Zeittür auf ihm ankamen. Die beiden versuchten ihr TemPad aufzuladen um zu entkommen. Dafür bestiegen sie einen Zug, um die Arche in Sharoo zu erreichen (ein Raumschiff, das Lamentis-1 evakuieren sollte), wurden jedoch durch die Security des Zuges hinausgeworfen, wodurch das TemPad zerbrach und es für sie kein Entkommen gab.

Im Zug auf dem Weg zur Arche
©Marvel

Loki schmiedete den Plan, die Arche zu stehlen, damit die beiden von Lamentis-1 entkommen können. Sie sahen jedoch, wie die Arche von einem Meteor zerstört wurde, sodass es für sie kein Entkommen mehr gab.

Ein Meteorit schlägt auf Lamentis ein und beginnt den Planeten zu zerstören
©Marvel

Niedergeschlagen und dem Ende entgegensehend, saßen Sylvie und Loki nebeneinander auf 2 Steinen, während der Mond begann durch eine riesige Explosion zerstört zu werden. Ohne etwas tun zu können, sahen die beiden auf den großen Feuerball, der immer näher und näher kam.

Doch kurz bevor die beiden mit dem Mond zerstört werden sollten, tauchten aus dem nichts zwei Zeittüren auf. Sylvie Laufeydottir und Loki standen sofort auf und verließen Lamentis-1 durch die Türen.

Zwei Zeittüren öffneten sich und Sylvie sowie Loki gingen hindurch um sich zu retten
©Marvel