StartMarvel SuperheldenMakkari (Charakter) - Marvel Filme Wiki

Makkari (Charakter) – Marvel Filme Wiki

Makkari ist das superschnelle Mitglied der Gemeinschaft der gentechnisch veränderten Eternals auf der Erde, die sich dem Schutz der Menschheit vor den Deviants widmet. Makkari ist stumm und verständigt sich mit den anderen Eternals mittels Zeichensprache.

Makkari Charakter Bild
Bild: ©Marvel
Name: Makkari
Spezies: Eternal
Geschlecht: Weiblich
Status: Lebend
Universum:
Marvel Cinematic Universe (MCU)
Filmauftritt: Eternals
Schauspieler: Lauren Ridloff

Geschichte von Makkari

Ankunft auf der Erde

Als eine von fünf kämpfenden Eternals, betrat Makkari mit den anderen Kämpfern zuerst die Erde, um die Landezone ihres Raumschiffes von Kreaturen namens Deviants zu befreien. Die Deviants griffen gerade Menschen an, dies sich an ihrem Ankunftsort befanden. Ein kleiner Junge, war kurz davor von einem Deviant getötet zu werden, doch Makkari sah dies und rannte blitzschnell zu ihm und brachte ihn in Sicherheit.

Während die anderen Eternals teils zur Luft und auch auf dem Boden die Deviants bekämpften, rannte Makkari zu jedem einzelnen Menschen und rettete sie in Windeseile.

Jahre Später

Als die Deviants besiegt waren, erlaubte Ajak, die damalige Anführerin, den anderen Eternals ihr eigenes Leben auf der Erde zu leben. Makkari entfernte sich von den anderen Eternals und ging ihren eigenen Weg. Sie ging auf das Raumschiff, die Domo, zurück, mit welchem sie alle hergekommen waren und lebte dort über mehrere tausend Jahre.

Tausende Jahre später

Plötzlich, kamen auch die anderen Eternals auf die Domo zurück und waren nun alle wieder vereint. Kingo und Makkari unterhielten sich darüber, dass die Welt dem Untergang geweiht sei, während er plötzlich fragte, ob Makkari seine Filme gesehen habe. Makkari sagte mit ihrer Zeichensprache, dass sie die Filme auf DVD hat, was Kingo etwas lustig fand, da DVDs out seien.

Aufhalten der Emergenz

Makkari läuft mit Höchstgeschwindigkeit
©Marvel

Nachdem alle darüber aufgeklärt wurden, dass ein Celestial auf dem Planeten Erde geboren wurde und die Erde dadurch ausgelöscht wird, ging Phastos zu Makkari und beauftragte sie damit den Planeten nach der Emergenz auszukundschaften. Makkari machte sich sofort mit ihrer Kraft der Geschwindigkeit auf den Weg. In Windeseile, rannte sie von Stadt zu Stadt, von Land zu Land und fand letztendlich einen Vulkan, der qualmte und Blitze aus sich herausschoss.

Als Makkari zurück auf die Domo kam und erzählte, dass sie den Ort der Emergenz gefunden habe, zielte Ikaris sofort mit seinen Augen auf sie und schoss einen Laser aber, damit sie es nicht erzählen könne, doch Kingo stieß sie weg und wurde an ihrer Stelle von Ikaris getroffen. Er rief zu Makkari, dass sie sofort verschwinden solle, was sie dann auch zu ihrem Schutz tat.

Ankunft bei der Emergenz

Die Eternals Im Uni-Mind
©Marvel

Als Phastos die Lösung gefunden hatte, die Emergenz durch den Uni-Mind aufzuhalten, begaben sich Druig, Makkari und Sersi zum Ort der Emergenz und aktivieren ihre Ringe. Sie fangen an zu schweben und bilden eine Verbindung. Während Ikaris und Thena kämpfen, schafft es Ikaris Thena gegen die Wand zu drücken, doch dies schien von ihr gewollt zu sein, denn sie aktivierte auch ihren Ring, um dem Uni-Mind beizutreten.

Ikaris durchschaute das Ablenkungsmanöver und flog sofort zum Ort der Emergenz, um die anderen Eternals aufzuhalten. Er stieß Druig, die Schlüsselfigur, aus dem Uni-Mind und verhinderte den Versuch, die Emergenz aufzuhalten. Ikaris flog danach auf die Domo zu und zerstört sie teilweise mit seinen Laserstrahlen. Die Domo stürzte in Richtung Sersi und Makkari, doch Makkari konnte schnell genug reagieren und sich, sowie Sersi in Sicherheit bringen. Makkari wusste auch, dass Thena und Phastos noch in dem Raumschiff sind und holt auch sie unversehrt daraus.

Mit voller Wut und Geschwindigkeit rennt Makkari auf Ikaris zu und verpasst ihm einen Schlag nach dem anderen. Ikaris versucht sich zu wehren, doch seine Schläge und Laser verfehlen Makkari auf Grund ihrer Geschwindigkeit jedes Mal. Sie sprintet so schnell, dass sie ihn öfters gegen Berge schleudert, doch plötzlich schafft es Ikaris Makkari in die Finger zu bekommen. Er packt sie am Hals, schleudert sie von sich weg und schießt einen Laser auf sie. Makkari hat jedoch Glück und überlebte seinen Angriff.

Ein weiteres Ablenkungsmanöver

Während Sersi sich auf den Weg machte, um die Emergenz zu stoppen, traten Phastos, sowie auch Thena Ikaris gegenüber und bekämpfen Ikaris mit ihren Waffen. Auch Makkari ist wieder dabei und die drei kämpfen taktisch miteinander gegen ihn. Dies gelang auch, bis Ikaris sich von ihnen loslösen konnte, um Sersi zu finden. Als er bei ihr ankam, wollte er sie von ihrem Plan abbringen und töten, doch er konnte es nicht.

Somit blieb keine andere Wahl, als alle mit dem Uni-Mind zu verbinden und die Emergenz aufzuhalten. Die Eternals waren erfolgreich und retteten die Erde.

Persönlichkeit

Makkari ist dafür bekannt, dass sie ein Wanderer ist. Sie hat jeden Ort der Erde erkundet. Makkari ist taub und kommuniziert in Zeichensprache mit den anderen Eternals und ist sehr loyal. Sie ist die schnellste aller Eternals und das mit großem Abstand. Sie hat Außerdem ein besonders gutes Verhältnis zu Druig, spricht und lacht sehr viel mit ihm.

Kräfte

Makkaris Kräfte bestehen aus übermenschlicher Stärke, Widerstandsfähigkeit, Agilität, Ausdauer und Unsterblichkeit. Die Kräfte, die Makkari jedoch einzigartig machen, sind ihre unglaubliche Schnelligkeit, mit der sie innerhalb von Sekunden ganze Planeten auskundschaften kann und auch ihre starken Sprünge, sowie Stärke, die durch die hohen Geschwindigkeiten entstehen.

  • Eternals Physiologie: Makkari ist ein von den Celestials geschaffener Eternal, der über übermenschliche Kraft, Haltbarkeit, Geschwindigkeit, Beweglichkeit, Ausdauer, Reflexe und Heilung verfügt, die die eines Menschen um ein Vielfaches übertreffen, sowie über Unsterblichkeit und die Fähigkeit, kosmische Energie bis zu einem gewissen Grad zu manipulieren.
    • Übermenschliche Stärke: Wie alle Eternals ist auch Makkari um ein Vielfaches stärker als jeder Mensch. Sie war in der Lage, Ikaris mit so viel Kraft zu schlagen, dass er stolperte.
    • Übermenschliche Widerstandsfähigkeit: Makkaris Körper ist um ein Vielfaches widerstandsfähiger gegen physische und energetische Schäden als der eines Menschen. Während ihres letzten Kampfes gegen Ikaris konnte sie es überstehen, über den Strand geschleudert zu werden und auch die kosmischen Energiestrahlen, die er ihr auf die Brust schleuderte, verursachten keine größeren Schäden.
    • Übermenschliche Agilität: Makkari verfügt von Natur aus über eine weitaus größere Beweglichkeit, Ausgeglichenheit, Flexibilität, Geschicklichkeit, Balance und Körperkoordination als jeder Mensch.
    • Übermenschliche Ausdauer: Makkaris hochentwickelte Muskulatur ist wesentlich effizienter als die eines Menschen. Daher produzieren ihre Muskeln bei körperlicher Betätigung praktisch keine Ermüdungstoxine. Ihre Ausdauer erlaubt es ihr, über einen extrem langen Zeitraum hinweg ihre maximale Leistung zu erbringen, ohne dabei zu ermüden.
    • Übermenschliche Reflexe: Makkari kann schneller reagieren und Objekten ausweichen, die sich mit hoher Geschwindigkeit bewegen, als jeder Mensch.
    • Regenerativer Heilungsfaktor: Makkaris Stoffwechsel ermöglicht es ihr, beschädigtes Körpergewebe schneller und effizienter als jeder Mensch zu regenerieren.
    • Unsterblichkeit: Als Eternal ist Makkari genetisch in der Lage, ewig zu leben, ohne an Altersschwäche oder Krankheiten zu sterben.
    • Kosmische Energiemanipulation: Alle Eternals sind genetisch in der Lage, kosmische Energie zu nutzen, was von den Celestials so vorgesehen ist. Jeder Eternals verfügt über eine einzigartige Fähigkeit, die alle aus derselben kosmischen Energiequelle stammen. Die Eternals können auch ihre komischen Kräfte zusammen nutzen, um den Uni-Mind zu schaffen, der ihre Kräfte verstärkt.
      • Übermenschliches Springen: Durch die Nutzung der immensen Schubkraft, die sie beim Laufen erzeugt, kann Makkari mit Anlauf übermenschliche Distanzen überspringen.
      • Übermenschliche Geschwindigkeit:
      • Makkari ist in der Lage, ihre kosmische Energie zu nutzen, um ihre normale Geschwindigkeit zu erhöhen.
        • Makkari ist die schnellste Frau im Universum. Sie nutzt ihre kosmische Supergeschwindigkeit, um Planeten für die Eternals auszukundschaften und da sie die einzige taube Eternals ist, hat der Schallknall, der ihr kosmisches Laufen begleitet, keine Auswirkungen auf sie. Dank ihrer Geschwindigkeit konnte Makkari im Laufe der Jahrhunderte jeden einzelnen Ort der Erde erkunden. Ihre Schnelligkeit erstreckt sich auch auf ihre kognitiven Fähigkeiten und Prozesse, da sie in der Lage ist, mit einer übermenschlichen Geschwindigkeit zu lesen.
      • Extreme Krafterzeugung: Indem sie den durch ihre Geschwindigkeit erzeugten Schwung nutzt, kann Makkari immense Kräfte erzeugen, die es ihr ermöglichen, die Kraft ihrer Angriffe, Schläge, Stöße und Kollisionen zu verstärken und Objekte oder massive Deviants oft mehrere Meter weit zu schleudern.
      • Erzeugung von Schockwellen: Makkari ist in der Lage, Schallwellen zu erzeugen, da sie in der Lage ist, die Schallmauer zu durchbrechen. Sie kann diese Fähigkeit auch offensiv einsetzen, denn während des Kampfes mit den Deviants erzeugte Makkaris Angriff und plötzliches Anhalten eine so starke Schockwelle, dass sie den Deviant nicht einmal berührte und ihn trotzdem über eine beträchtliche Entfernung fliegen ließ.
      • Beschleunigte Wahrnehmung
      • Erhöhter Metabolismus
      • Verbesserte thermische Homöostase

Fähigkeiten

  • Intellekt auf Genius-Niveau
  • Meisterkämpferin
  • Meister-Akrobatin
  • Zweisprachigkeit: Makkari spricht fließend die Amerikanische Zeichensprache und Englisch.

Ausrüstung

Eternale Insignien: Makkaris persönliche Kleidung – Sie wurde von Phastos hergestellt, um ihren Körper mit mathematischer Präzision und Kampfnutzen zu unterstützen.

Beziehungen

Verbündete

Feinde

Trivia

  • In den Comics war Makkari einer der Eternals, der sich mehr mit der Geschichte der Menschheit befasste und die Erde unter dem Decknamen des römischen Gottes Merkur und des Speedster Vigilante Hurricane schützten.
  • Sie ist auch die erste taubstumme Figur des Marvel Cinematic Universe.
  • Makkari ist die elfte Figur im Marvel Cinematic Universe, die als ein anderes Geschlecht dargestellt wird als ihr Gegenstück in den Comics, nach Jeri Hogarth, dem Ancient One, Fenris, Ghost, Mar-Vell, Morgan Stark, Gabriella Rosetti, Flag Smasher, Taskmaster und Ajak.

Eternals Trailer

Eternals Finaler Trailer