StartMarvel WikiVibranium - Marvel Filme Wiki

Vibranium – Marvel Filme Wiki

Vibranium ist ein fiktives und somit nicht echtes Metall aus dem Marvel Universum. Es gelangte vor Millionen von Jahren durch den Aufprall eines Meteoriten im zentralen Afrika auf die Erde, ist härter als Adamatium, sowie Stahl und wiegt nur ein Drittel soviel. Es ist zudem das seltenste Erz des Planeten Erde.

Bild: ©Marvel
Material: Vibranium
Fundort: Wakanda
Besitzer:
Tribal Council
Howard Stark † (früher)
Strategic Scientific Reserve (früher)
Captain America
S.H.I.E.L.D
Streitkräfte der USA
Ulysses Klaue †
Museum von Großbritannien (früher)
Ultron †
Vision – †
Erik Killmonger †
Winter Soldier
Benutzer:
Goldener Stamm
Bashenga †
Azzuri †
T’Chaka †
T’Challa
Grenz Stamm
Fluss Stamm
Minen Stamm
Händler Stamm
W’Kabi (Stamm)
Dora Milaje
Okoye
Ayo
Xoliswa †
Wakandan Design Group
Shuri
War Dogs
N’Jobu †
Nakia
Captain America
S.H.I.E.L.D.
Nick Fury
Ultron †
Vision †
Ulysses Klaue †
Erik Killmonger †
Everett Ross
Winter Soldier
Universum:
Marvel Cinematic Universe (MCU)

Geschichte

In Captain America The First Avenger war Howard Stark im besitz einer kleinen Menge Vibranium, die er für den Prototypen eines silbernenen Schildes nutzte, welcher jegliche Erschütterungen absorbieren konnte.

Captain America sieht diesen silbernen Schild, hebt ihn auf und fragt, warum dieser nicht der Standard sei, worauf Howard damit antwortete, dass das, was sie da in der Hand halten, das einzige ist, was wir haben.

Peggy Carter schießt 3 mal auf den Schild, doch die Kugeln fallen durch die absorbierung der aufprallenden Patronen auf den Boden, ohne das der Schild einen Kratzer abbekommen hat.

Den Schild den Captain America kurz darauf von Howard erhält, ist exakt der gleiche, jedoch mit einer anderen Lackierung. Dieser ist in den Farben Blau, Rot und Silber gehalten, dessen Mitte ein silberner Stern ziert.

Es gibt in allen Filmen keinen Hinweis darauf, das er aus einem anderen Material als Vibranium besteht.

Vibranium Diebstahl in Wakanda

Ulysses Klaue war der einzige, der mit Hilfe von N’Jobu jemals in Wakanda eindringen und lebend mit einer viertel Tonne des Rohstoffes entkommen konnte.

In Avengers Age Of Ultron sah man das gestohlene Material, nachdem Ultron es lokalisierte, um seine KI in einen aus Vibranium hergestellten Körper hochzuladen.

Ulysses Klaue merkte an, wie wertvoll das Material sei, wodurch Ultron mit Zugriff auf das gesamte Internet, das Vibranium kaufte und Ulysses Klaue mehrere Milliarden Dollar auf verschiedene Bankkoten überwies.

In einem Kunstmuseum im Film Black Panther war ein Ausstellungsstück aus Vibranium ausgestellt, welches ebenso von Ulysses Klaue, Erik Killmonger, Linda und Limbani gestohlen wurde.

Die Toolbox

S.H.I.E.L.D.-Direktor Nick Fury benutzte reines Vibranium, um eine Toolbox herzustellen. Ein kompaktes digitales Speichergerät, das eine gesammelte Datenbank mit geheimen S.H.I.E.L.D.-Dateien und zusätzlichen Informationen enthält, die jedem amtierenden Direktor von S.H.I.E.L.D. zugänglich sind.

Vibranium Panzerhandschuhe

Im Jahr 2016 hat Shuri ein Paar Handschuhe aus Vibranium fertiggestellt, die sie als ihre Hauptwaffe verwendet, die Ströme von Schallenergie abfeuern können.

Vibranium-Arme

Ein wakandanisches Vibranium-Bergbauwerkzeug wurde von Ulysses Klaue erworben und dann zu einer Armprothese mit integrierter Waffe umgebaut, die mächtige Schallstöße abgeben kann. Er benutzte ihn, um zusammen mit Erik Killmonger ein wakandanisches Artefakt zu stehlen und kämpfte später mit ihm gegen T’Challa, bis er ihm vom Körper gerissen wurde. Dieser Arm enthielt einen Peilsender, der später von Killmonger benutzt wurde, um Klaue zu finden und ihn aus dem Gewahrsam der CIA zu befreien.

Offene Rätsel in der Geschichte

Durch das vorhandene Vibranium im Museum und auch der kleinen Menge die im Besitz von Howard Stark war, ist nicht sicher ob Wakanda tatsächlich das einzige Land ist, welches über Vibranium verfügt, oder aber auch, ob Ulysses und seine Crew jemals die einzigen Diebe waren, die diesen Rohstoff entwenden konnten.

Eine weitere Option, die damit offen bleibt, ist das Howard Stark evtl. damals das Vibranium von jemandem abkaufen konnte, oder es sogar geschenkt bekam.

Unterschiede in den Comics

Während es in den Filmen nur eine Version von Vibranium in Form von Metall sowie bläulich leuchtenden und herzförmigen Mutierten Pflanzen aus Vibranium gibt, so existieren in den Comics 5 Verschiedene Arten von Vibranium, von denen 4 bekannt sind und 1 nicht.

Wakandan Vibranium

Es kommt fast ausschließlich in der winzigen afrikanischen Nation Wakanda vor.

In den 1940 Jahren gelang eine kleine Menge Vibranium in die Hände des brillanten Wissenschaftlers Dr. Myron MacLain. Nach mehreren Experimenten um Panzerungen herzustellen, gelang es ihm versehentlich den Scheibenschild zu entwickeln, indem er Proto Adamantium mit Wakanda Adamantium fundierte.

Antarktic Vibranium

Antarktic Vibranium wurde bisher nur in der Antarktis gefunden. Es ist auch als Anti-Metall bekannt, da es im Vergleich zu Wakandan Vibranium entgegengesetzt wirkt. Antarktisches Vibranium strahlt durch ein nicht verstandenes Mittel Schwingungen aus, die dazu führen, dass Metalle anderer Art geschwächt werden, was bis hin zur Verflüssigung nahegelegener fester Metalle führt.

Reverbium

Reverbium ist eine künstliche Variante von Vibranium, die von Sajani Jaffrey hergestellt wurde, nachdem der größte Teil des Vibraniums der Welt inertisiert worden war. Diese Variante ist unvollkommen. Sie absorbiert keine Schwingungen und kinetische Energien, sondern bewirkt das Gegenteil und stößt sie weg, was sie selbst in kleinen Mengen zu einer mächtigen Waffe macht.

Lebendes Vibranium

Es ist ein natürlich wiederkehrendes Erz, das in einer Höhle in der Nähe des großen Hügels namens Echo Chamber liegt und von der Dora Milaje in einen Übungsplatz umgewandelt und für Milizkonditionierungen genutzt wurde. Es wurde anfangs als instabile Variante eingestuft, da es Besitz des ganzen Körpers eines Menschen einnehmen und eine Art eigene Person entwickeln konnte. Somit ist es unkontrollierbar und ruft die verschiedensten Phänomene hervor wie zum Beispiel ein unregelmäßiges Verhalten der Tiere, Auslösen von Illusionen und direkte Synchronisierung mit anderen Vibranium Varianten um dessen Effekte auszulösen.

Durch die Verwendung in kleinen Dosen wie z.B. in Pfeilspitzen oder ähnlichem, ist es jedoch möglich das Lebende Vibranium doch unter Kontrolle zu bekommen und andere Menschen, durch einen getroffenem Pfeil zu kontrollieren und sie quasi durch Befehle fernzusteuern.

Eine kleine südatlantische Insel mit einem Fundament aus Vibranium wurde von der Erdölgesellschaft Roxxon gefunden und bombardiert, weil sie der Ansicht waren sie müsse zerstört werden. Die Insel wurde dadurch erfolgreich beseitigt.

Vibranium gab es auf mehreren Planeten, dessen Mienen jedoch versiegt sind und keinerlei Vorkommen, abgesehen von dem der Erde, des Rohstoffes mehr vorhanden sind.

Trivia

• Iron Mans Repulsorstrahlen kann Vibranium nicht anhaben
• Thors Hammer Mjolnir kann Vibranium nicht zerstören
• Captain Americas Schild besteht aus Vibranium
• Visions Körper besteht aus Vibranium
• Black Panthers Anzug besteht aus Vibranium
• Thanos zerstörte den Schild von Captain America, denn seine Waffe bestand aus einem nicht irdischen und härterem Uru-Metall